latte

Eine Alternative zum Kaffee oder als Add on.

Kurkuma mit Latte, Pflanzen-Latte .. genauer Hafermilch, vorab .. schmeckt riesig.

So gehts:

Die Vorbereitung:

Man gehe auf Gewürzjagd, Kurkuma, Ingwer, Pfeffer, Zimt, Kardamom und Safran.
Nach mehrmaligem, penetranten Nachfragen bei meiner Küchenchefin war ich im Besitz der erforderlichen Zutaten.

Das Rezept ist nicht von mir, ich hab’s auf  Alte Schachteln entdeckt,  hier gibts auch noch Infos zu den Gewürzen. Vielen Dank 😉

Die Gewürze werden in  dieser Menge gemischt:

  • 35 g Kurkuma
  • 15 g Ingwer
  • 1 Tl Pfeffer schwarz
  • 1Tl Kardamom
  • 5g Zimt
  • ein paar Safranfäden oder etwas (je nach Geldbeutel) Safranpulver

und ab in ein Glas.

Dann wird bei Bedarf  die Paste hergestellt,
2 EL des Pulvers,  50ml Wasser kurz aufköcheln.
Die Paste kommt in den Kühlschrank.

Jetzt wird’s spannend.

Der Latte:

Je nach Geschmack 1 bis 2 TL der Paste auf ein Haferl Hafermilch (wer mag natürlich auch mit Milch oder andere bekannte Derivate), das ganze Erwärmen (geht auch kalt).
Ich gebs noch in den Mixer, damit es schön schaumig wird,

Wie es schmeckt:

Zum reinlegen.

 

 

Advertisements